Es ist wieder soweit: Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende und junge Berufstätige wieder für die Teilnahme am Parlamentarischen Patenschafts-Programm bewerben.

Alle Informationen rund um das PPP und das Bewerbungsverfahren finden Sie ab sofort unter www.bundestag.de/ppp.

 

Das 31. Programmjahr beginnt im Sommer 2014 und dauert bis Sommer 2015 an. Die Bewerbungsfrist endet am 13. September 2013.

Eine Bewerbung kann ausschließlich nur mit der offiziellen Bewerbungskarte erfolgen:

grün für Schülerinnern und Schüler:

http://www.bundestag.de/bundestag/europainternationales/internataustausch/ppp/gruenekarte.pdf

orange für Auszubildende und junge Berufstätige:

http://www.bundestag.de/bundestag/europainternationales/internataustausch/ppp/orangekarte.pdf

oder online (nur junge Berufstätige und Auszubildende!)

Berufstätige Online Bewerbung PPP

Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA. Jahr für Jahr reisen rund 360 Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige aus Deutschland in die Vereinigten Staaten. Etwa gleich viele junge Amerikaner kommen jeden Sommer nach Deutschland. Als Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms leben sie für ein Jahr in Gastfamilien, besuchen Schulen, absolvieren Praktika in Betrieben und sind zudem junge Botschafter für die politischen und kulturellen Werte ihres Landes.

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag