Über die Vorschläge der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Rechts- und Verwaltungsvereinfachung im SGB-II haben sich in Berlin heute die Arbeitsmarktpolitiker der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, darunter auch Matthias Zimmer, zu einem Austausch mit Vertretern örtlicher Jobcenter und Maßnahmeträger getroffen. Thematische Schwerpunkte waren neben der Verwaltungsvereinfachung in der Praxis, die Förderung von Selbstständigen, Fragen der Förderung junger Menschen und von Sanktionen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag